Über Umwege direkt hier hin...

User avatar
Möhre
Posts: 9
Joined: 31 Aug 2018 19:12

Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Möhre » 02 Sep 2018 13:49

Hallo zusammen,

mein Name ist Frank, ich bin 43 Jahre alt und das Geschlecht sollte nun auch klar sein :-)
Ich komme aus der Nähe von Köln und arbeite als Projektmanager.

Meine Interessen sind, neben der Restauration von Oldtimern, die Geschichte der Menschheit und Ihre Entstehung. Nun ja, man liest halt erst einmal viel und stößt ja dann automatisch auf die ganzen Widersprüche und fängt an sich zu wundern...

Ein wirkliches Glaubenssystem habe ich nicht, zumindest nicht die "klassischen verarsche Religionen". Hier störte mich immer die laberei von Gerechtigkeit, Vergebung etc. pp. aber wenn die ganzen Götter so toll und "Gut" sind, wundert es mich doch das es vielen Menschen so schlecht geht. Bei einem großen und "almighty" Machtwesen sollte es doch dann so etwas nicht geben... Menschen ohne Trinkwasser, Menschen ohne Essen, Menschen die andere umbringen, Menschen die keine Achtsamkeit besitzen, usw...

Ich habe 12 Jahre Dienst im Militär geleistet und einiges gesehen und für mich gibt es keinen Gott der gerecht ist und alle liebt. Also bin ich irgendwann, nachdem ich mir die Religionen angeschaut und als unlogisch einsortiert habe, zur Quantenforschung gekommen. Und bei Recherchen zu dem ein oder anderen Thema, bin ich über euer Forum gestolpert. Die erste Seite die ich geöffnet habe, ist die Erklärung des Aufbaus der Dimensionen. So fing ich an und habe das Forum durchstöbert und auch einige Fragen an euch. Aber zu diesen später.

Die nächste Frage die ich mir stellte nachdem ich mir die Quantenphysik und das halbgare Esotherische "rumgemache" angesehen habe, war "wie kann ich mir selbst ein Bild machen?"
Also fing ich an zu Meditieren und meine Ernährung umzustellen. Ich bin dabei das fluorid auszuleiten und die eigenen Gedanken zu kontrollieren.

Ich habe noch keine Reise hinbekommen, scheine jedoch kurz davor zu sein. Hier und da spürte ich während meiner Meditation "Anwesende" und hin und wieder meine ich "Fratzen" gesehen zu haben. Aber nichts deutliches, da ist bei mir noch viel unscharf und ich kann viel nicht erkennen. Beim lesen des Forums bin ich auf viele mir bekannte Dinge gestoßen und das war auch der Grund mich zu registrieren. Ich WILL wissen was echt ist. Ich habe keine Angst vor irgendwelchen, ich nannte sie Anwesende, es fühlte sich für mich so an, als wenn ich die "Anwesenden" einfach und ziemlich locker mit einem Gedanken "wegwischen" konnte. Danach bilde ich mir ein waren sie für mich nicht mehr zu "spüren". Wie gesagt bin ich noch nicht so weit in der Meditation um meinen Körper wirklich zu verlassen, aber vieles nehme ich bereits war.

Mir geht vor allem die fehlende Achksamkeiten der Menschen auf den Zeiger, jeder schaut nur nach seinem Vorteil und in unserer Ellenbogengesellschaft wird jeder einfach "ausgeschaltet" der stört und nicht dem "normal" entspricht.

Ich möchte mir anschauen was ihr hier macht und es gänzlich verstehen, was wohl nicht einfach wird. Es ist noch schwer für mich die Dinge hier im Forum einzusortieren um ein Bild für mich zu formen. Aber die Zeit wirds bringen.
Auch würde mich interessieren wie ihr diese Prüfung macht ob jemand ein Offz oder General ist (in anderen Dimensionen, nehme ich an?). In welchen Bewusstseinszustand befindet ihr euch in euren Schlachten? Kann mir das nur sehr schwer vorstellen, da einer von euch zwischendurch aufs WC geht...? :lol:

Das war es erstmal, vielleicht finde ich hier was ich suche... Ich bin kein Esotheriker, nicht religiös, getrieben vom Wissen wollen und logisch veranlagt. Angstfrei, denn eins weiß ich, "sterben" geht nicht so einfach :naughty:
Grüße
Frank
User avatar
Δύναμις
Posts: 2470
Joined: 04 Dec 2012 23:07

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Δύναμις » 02 Sep 2018 14:43

Möhre wrote:Das war es erstmal, vielleicht finde ich hier was ich suche... Ich bin kein Esotheriker, nicht religiös, getrieben vom Wissen wollen und logisch veranlagt. Angstfrei, denn eins weiß ich, "sterben" geht nicht so einfach :naughty:
Frank


Na, dann, wann dürfen wir mit Deinem Besuch rechnen?
Weil, das, was Du verstehen willst, kannst Du nur akzeptieren und als tatsächlich existent einstufen, wenn es Du es hautnah miterlebst. Ich bin mir sicher, dass Frank Dir seinem Namensvetter gerne alles erklären und zeigen würde.

Wir meditieren grundsätzlich nicht, weil das den Dunklen Tür und Tor öffnen kann (so wie Drogenkonsum auch). In meinen Augen ist es nur ein Weg, die Menschen dumm zu halten und sie an irgendwelchen Hokus-Pokus zu gewöhnen, weil ungebetene Gäste sich gerne Zugang zu meditierenden Menschen verschaffen.

Die Schlachten sind wie "Fernsehen schauen". Dein physischer Körper wird nicht in Beschlag genommen. Etwas still sitzen und angucken/erfühlen (je nachdem was man für Verbindung hat). Man muss noch nicht mal die Augen dafür schließen (hilft aber manchmal). Also alles gar nicht so mystisch. Es ist nur die Fähigkeit sich einen anderen Kanal als den physischen anzuschließen.

:happy-cheerleadersmileygirl: WILLKOMMEN! :happy-cheerleadersmileygirl:
User avatar
Frank
Administrator
Posts: 3836
Joined: 21 Nov 2012 16:35
Signature: Infos about my nick:
viewtopic.php?f=2&t=4#p6
Location: Germany

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Frank » 02 Sep 2018 14:51

Eirenaios
Posts: 678
Joined: 21 Nov 2017 20:13

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Eirenaios » 02 Sep 2018 15:36

:text-welcomeconfetti:
User avatar
Möhre
Posts: 9
Joined: 31 Aug 2018 19:12

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Möhre » 02 Sep 2018 17:34

Δύναμις wrote:
Möhre wrote:Das war es erstmal, vielleicht finde ich hier was ich suche... Ich bin kein Esotheriker, nicht religiös, getrieben vom Wissen wollen und logisch veranlagt. Angstfrei, denn eins weiß ich, "sterben" geht nicht so einfach :naughty:
Frank


Na, dann, wann dürfen wir mit Deinem Besuch rechnen?
Weil, das, was Du verstehen willst, kannst Du nur akzeptieren und als tatsächlich existent einstufen, wenn es Du es hautnah miterlebst. Ich bin mir sicher, dass Frank Dir seinem Namensvetter gerne alles erklären und zeigen würde.

Wir meditieren grundsätzlich nicht, weil das den Dunklen Tür und Tor öffnen kann (so wie Drogenkonsum auch). In meinen Augen ist es nur ein Weg, die Menschen dumm zu halten und sie an irgendwelchen Hokus-Pokus zu gewöhnen, weil ungebetene Gäste sich gerne Zugang zu meditierenden Menschen verschaffen.

Die Schlachten sind wie "Fernsehen schauen". Dein physischer Körper wird nicht in Beschlag genommen. Etwas still sitzen und angucken/erfühlen (je nachdem was man für Verbindung hat). Man muss noch nicht mal die Augen dafür schließen (hilft aber manchmal). Also alles gar nicht so mystisch. Es ist nur die Fähigkeit sich einen anderen Kanal als den physischen anzuschließen.

:happy-cheerleadersmileygirl: WILLKOMMEN! :happy-cheerleadersmileygirl:



Jau, genau daran wäre ich sehr interessiert, was muss ich machen um diese Verbindung zu etablieren? Wie sehen Übungen dazu aus? Auch wenns länger dauern sollte, ich bin geduldig und ausdauernd...

Wie anstrengend ist es die Verbindung aufrecht zu halten?

Wenn das ohne Meditation geht, um so besser. Bin sehr gespannt. Ich beschäftige mich seit 20 Jahren mit verschiedenen Themen in diese Richtung und würde gerne endlich mal "ankommen"....
User avatar
Δύναμις
Posts: 2470
Joined: 04 Dec 2012 23:07

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Δύναμις » 02 Sep 2018 18:16

Möhre wrote:Jau, genau daran wäre ich sehr interessiert, was muss ich machen um diese Verbindung zu etablieren? Wie sehen Übungen dazu aus? Auch wenns länger dauern sollte, ich bin geduldig und ausdauernd...

Wie anstrengend ist es die Verbindung aufrecht zu halten?

Wenn das ohne Meditation geht, um so besser. Bin sehr gespannt. Ich beschäftige mich seit 20 Jahren mit verschiedenen Themen in diese Richtung und würde gerne endlich mal "ankommen"....


Es gibt keine Übungen, weil es NICHT an Dir liegt. Wenn Du ein Telefon benutzt, legst Du nicht selbst die Leitungen, oder?
So, musst Du Dir das auch vorstellen. Die Leitungen sind da, nur voll verdreckt und unbrauchbar, weil Du ja nicht zu Dir selbst (Dein nicht 3d Selbst) finden sollst, sondern die dunklen Umleitungen nutzen musst, um zu den Dreckskerlen zu gelangen, die Dir dafür noch etwas mehr Verschmutzung verpassen werden, statt reine Energie und Antworten auf Deine Fragen.

Wenn die Verbindung erstmal steht, dann bedarf es keiner Anstrengung um diese aufrecht zu erhalten.

Aber mit "Ankommen" ist noch lange nix. Wir arbeiten daran (Protoi cleanings). Was Du tun kannst, ist erstmal Deine eigene Situation zu verstehen (Deinen Platz im "Universum" sozusagen) und Dich von dem ganzen spirituellem Humbug los eisen. Da fängt es an. Viele schaffen es nicht, weil an "Altbewährtem" festzuhalten ist um ein vielfaches einfacher als neue Wege zu beschreiten. Allerdings sind diese "neue" Wege gar nicht so neu. Nur zugemüllt mit dunklem Dreck.
Du kannst gerne nach Möglichkeit die Mission unterstützen, wenn Du so weit bist, aber erstmal musst Du das verarbeiten, was Du hier findest.


Übrigens: Ob Du Offizier oder General bist, können wir erst herausbekommen, wenn Du Deine Klassifikation beantragst, was 10 € kostet http://forum.presbeia-protoi.org/viewforum.php?f=59
User avatar
Möhre
Posts: 9
Joined: 31 Aug 2018 19:12

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Möhre » 02 Sep 2018 21:07

Über meinen Platz im Universum kann ich mir nicht klar sein, wenn ich nur 3D kenne. Also kann ich nur das bereits bekannte analysieren und daraus meine Schlüsse ziehen. Jedoch können auch diese Infos immer noch falsch sein. Daher, wie so immer im Leben, muss man sich auf Beweise konzentrieren die es nur spärlich gibt... meißt gibts nur Blahblah...
User avatar
Robin
Posts: 184
Joined: 28 Jan 2017 14:52
Signature: Robin Hanowell
Contact:

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Robin » 03 Sep 2018 01:58

:happy-wavemulticolor: :text-welcomeconfetti: :happy-wavemulticolor:
User avatar
gZo
Posts: 443
Joined: 04 Apr 2017 02:37
Signature: You never know, unless you know you never knew.
Location: Pandora

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby gZo » 04 Sep 2018 11:56

Erstmal willkommen.
Zweifel und nicht gleich alles akzeptieren ist gut.
Du musst dir aber auch bewusst darüber sein, um so mehr du dich mit den Themen hier auseinander setzt, mehr Zweifel und noch mehr Fragen auftauchen.
So war es bei mir und vielen anderen auch hier.
Allerdings hab ich Sachen erlebt, von denen ich mir sicher bin, dass ich mir das nicht eingebildet habe. Ich hatte Besuch von nicht so angenehmen „Wesen“ und auch nur einmal eine Verbindung über 3D hinaus in der ich bei klarem Verstand war und ich aufgeklärt war durchs Forum. Davor auch schon mal, nur das wurde durch Drogen ausgelöst und ich wurde regelrecht infiltriert und manipuliert, was mich in den Wahnsinn getrieben hat. In der Schulmedizin wird das als drogeninduzierte Psychose betitelt...
Was ich damit sagen will ist, dass du dir bei den Gegenspielern keine Freunde machst, wenn deine Verbindungen funktionieren und du auf der „falschen Seite“ aus deren Sicht sympathisierst. :text-lol:
Zudem war ich mal bei einem Angriff auf die protoi persönlich dabei, konnte nichts sehen, aber physisch spüren, als wir beschossen wurden, wie warm es wurde in 3D. Und wir saßen in dem Moment in einen klimatisierten Einkaufszentrum und waren gerade Kaffee am trinken. Hat sich für 5 min wie eine Sauna angefühlt.
Am besten mal lesen und wenn fragen aufkommen bei bestimmten Sachen, werden die für gewöhnlich beantwortet.
Das Problem ist nur, manche denken, es ist hier die Aufgabe von den Mitgliedern und den protoi, die Leute von der Arbeit die hier geleistet wird zu überzeugen.
Damit man es „glauben“ kann.
Das ist allerdings nicht der Fall und es bringt auch niemanden was, außer eventuell dem Ego, derer die unbedingt überzeugt werden wollen. :happy-smileyflower:
User avatar
Drack
Posts: 818
Joined: 19 Mar 2016 23:24
Location: Germany

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Drack » 04 Sep 2018 13:31

Moin,

also zum Thema Cognition kann ich erstmal immer nur von abraten. auch wenn mir das niemand glaubt, außer die die es erlebt haben, eine cogniton (eine Wahrnehmung) davon zu haben was los ist bringt schmerzen mit sich.
und mit schmerzen meine ich nicht ein bisschen "pieks" , damit meine ich.. stell dir vor jemand rammt dir ein messer in den arm + wenn sich die klinge entweder weiter im körper bewegt oder wieder rausgezogen ,wird der schmerz.
keine ahnung ob du dich schon mal geschnitten hast, aber ich denke mal schon :happy-smileyflower: , von daher kannst du dir das bestimmt gut vorstellen..

Auf jedenfall ohne wahrnehmung über diese geschichten spürst du´s schlichtweg nicht, oder du würdest dich einfach schlechter fühlen, oder dein arm würde sich komisch anfühlen.. mit cognition kannst du es haben das du das live
mitbekommst. und aus erfahrung her kann ich sagen, macht keinen spaß :happy-smileyflower:

das soll nun aber auch keine abschreckung sein, nur eine warnung was es mit sich bringen kann wenn man wissen will was los ist.. denn die realität in der wir uns befinden ist definitiv kein ponyhof.. es ist der übelste krieg den es jemals gab
und hoffentlich jemals geben wird mit geistesgestörten gegnern die keinen skrupel haben und wenn die könnten einen mit einen löffel abstechen würden.. und dazu auch nicht fair spielen.

sonst noch :text-welcomeconfetti: , hoffe du nimmst dir die zeit das forum durchzulesen, denn eigentlich geht das meiste auch ohne cognition :happy-smileyflower:
User avatar
Möhre
Posts: 9
Joined: 31 Aug 2018 19:12

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Möhre » 04 Sep 2018 13:36

Tja mit Zweifel ist das immer so eine Sache... Wie bereits geschrieben hatte ich mit Meditation angefangen und dort recht schnell Fortschritte gemacht. Und hatte auch paar kurze "Erlebnisse", ich sah Fratzen und fühlte mich beobachtet... Doch war es immer ohne Probleme möglich diese zu vertreiben und auch das Gefühl des Beobachtens werdens konnte ich beseitigen indem ich eine Schützende Barriere um mich generierte die nur für "eingeladene" durchdrungen/durchgesehen werden konnte. Und hier kamen mir dann auch die Zweifel... Nunja, ich habe keine Angst oder Schrecken vor den Fratzen, jedoch fand ich es immer recht merkwürdig diese am Anfang einer Meditation immer zu "verscheuchen" oder auszusperren zu müssen mit meiner Barriere. Ab da konnte ich mich dann voll auf mich konzentrieren, vorher lenkte das durchaus ein wenig ab... Ich dachte, dass es doch nicht sein kann jedesmal so ein nerviges prozedere durchmachen zu müssen um sich mit sich selbst auseinander setzten zu können. Anfangs war es schwerer, da ich nicht wusste wie ich die Störungen beseitigen konnte. Später war es kein Problem mehr, eher nervig, wie geschrieben.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann bin ich mit 2 Kanälen mit meinem OC verbunden. Diese Kanäle funktionieren bidirektional? Ich sende ja "Befehle" an meinen OC... richtig? Die anderen Kanäle kann ich nur nach Klassifizierung meinerseits anbinden. Warum nicht vorher wenn sie doch schon "liegen" und nur verdreckt sind. Ist es weil nicht bekannt ist ob ich hell/dunkel bin?

Muss mein OC meine Befehle, wenn sie denn eindeutig sind, ausführen? Oder gibt es beispielsweise unterschiede in der Intensität der Ausführung?

Und Danke vielmals für die Erklärungen :handgestures-thumbup:
User avatar
Δύναμις
Posts: 2470
Joined: 04 Dec 2012 23:07

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Δύναμις » 04 Sep 2018 15:20

Möhre wrote:Tja mit Zweifel ist das immer so eine Sache... Wie bereits geschrieben hatte ich mit Meditation angefangen und dort recht schnell Fortschritte gemacht. Und hatte auch paar kurze "Erlebnisse", ich sah Fratzen und fühlte mich beobachtet... Doch war es immer ohne Probleme möglich diese zu vertreiben und auch das Gefühl des Beobachtens werdens konnte ich beseitigen indem ich eine Schützende Barriere um mich generierte die nur für "eingeladene" durchdrungen/durchgesehen werden konnte. Und hier kamen mir dann auch die Zweifel... Nunja, ich habe keine Angst oder Schrecken vor den Fratzen, jedoch fand ich es immer recht merkwürdig diese am Anfang einer Meditation immer zu "verscheuchen" oder auszusperren zu müssen mit meiner Barriere. Ab da konnte ich mich dann voll auf mich konzentrieren, vorher lenkte das durchaus ein wenig ab... Ich dachte, dass es doch nicht sein kann jedesmal so ein nerviges prozedere durchmachen zu müssen um sich mit sich selbst auseinander setzten zu können. Anfangs war es schwerer, da ich nicht wusste wie ich die Störungen beseitigen konnte. Später war es kein Problem mehr, eher nervig, wie geschrieben.


Und genau diese Darstellung zeigt sehr deutlich, dass DU rein gar nichts gemacht hast. Mit ziemlicher Sicherheit bist Du nur den Dunklen in die Hände gefallen, die für Dich das Standardprogramm abliefen lassen, bis Du nach und nach, aufgrund vermeintlicher Stärkung/Entwicklung des "eigenen Tuns" dachtest, dass Du jetzt Zugang zu Dir bekommst. Du hast die Fratzen bekommen, damit Du "üben" kannst. Es ist ein Lernprogramm und nichts weiter, doch das ermöglicht vielen Zeitgenossen das Öffnen gewisser Türen, die sie fälschlicherweise für gut halten.
Sorry, wenn es hart klingt, aber es das ist nun mal die dunkle Realität.

Möhre wrote:Wenn ich das richtig verstanden habe, dann bin ich mit 2 Kanälen mit meinem OC verbunden. Diese Kanäle funktionieren bidirektional? Ich sende ja "Befehle" an meinen OC... richtig? Die anderen Kanäle kann ich nur nach Klassifizierung meinerseits anbinden. Warum nicht vorher wenn sie doch schon "liegen" und nur verdreckt sind. Ist es weil nicht bekannt ist ob ich hell/dunkel bin?

Muss mein OC meine Befehle, wenn sie denn eindeutig sind, ausführen? Oder gibt es beispielsweise unterschiede in der Intensität der Ausführung?


Ich denke, dass hier ein Missverständnis vorliegt. Deine Klassifizierung hat rein GAR NICHTS mit der Nutzung der Kanäle zu tun. 10 € wäre ja ein Spottpreis für die ewige Nutzung der Kanäle :text-lol:
Ich weiß nicht, wie Du auf 2 Kanäle kommst, aber ich denke, es sind mehr als das. Abgesehen davon sind sie bidirektional, ja. Deine Befehle sollten grundsätzlich ankommen, richtig. Da gibt es aber oft auch Verständigungsprobleme. Also knapp halten und hoffen, dass es einwandfrei funktioniert.
Was zu Dir runter kommt? Dreck (=dumme Gedanken, Schuldgefühle usw.) und Schmerzen (emotionale und physische). Zwischendurch und äußerst selten kann noch was Gescheites runterkommen.

Du bist der OC. Dein Outer Core kann nichts machen, Du machst es. Du bist das Bein, was im Grab liegt und Dein Outer Core alles, was außerhalb vom Grab ist. So ungefähr ist die Situation aller. Du musst das spirituelle Denken los werden und der Realität ins Auge sehen.
User avatar
Frank
Administrator
Posts: 3836
Joined: 21 Nov 2012 16:35
Signature: Infos about my nick:
viewtopic.php?f=2&t=4#p6
Location: Germany

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Frank » 04 Sep 2018 15:36

Möhre wrote:Und hatte auch paar kurze "Erlebnisse", ich sah Fratzen und fühlte mich beobachtet...


Das waren simple dunkle AIs in layer 2)...
User avatar
Möhre
Posts: 9
Joined: 31 Aug 2018 19:12

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Möhre » 25 Oct 2018 12:39

Da ich letzter Zeit sehr aufmerksam mit mir und meiner Umgebung bin, habe ich einiges erfahren und bin zu der Überzeugung gekommen, dass unsere Welt tatsächlich virtuell ist... Nicht zuletzt geben Quantenphysiktests Aufschluß darüber aber auch die eigene Wahrnehmung und Überlegungen. Das Doppelspalt Experiment und das das kleinste Teilchen kein Teilchen(Materie) ist , sondern Energie, eine Schwingung, hat mich hier letztendlich überzeugt und ich muss sagen, ab da fing es an schwierig zu werden...
Streit mit meinem Bruder, ausgelöst durch eine lapallie -> Egoproblem...
Autounfall, wenn ich ehrlich bin... -> Egoproblem... Ende vom Lied: war knapp, aber letztenendes alles gut.
Plus paar weitere kleine Dinge...

Das war so geballt und so kurz nach erlangen meiner neuen Überzeugung, daß es mich aufhorchen ließ... Daraufhin habe ich es geschafft mein Ego an die Leine zu nehmen und an diesem Punkt bin ich gerade. Immer öfter, fast täglich, überkommt mich ein Gefühl, daß die Welt unecht ist und ich damit richtig liege... Nicht einfach das Ego einzufangen, aber ich weiß das mein Wille sehr sehr stark ist... denn wenn ich will dann will ich!

Ich glaube ich werde Euer 10€ Angebot mal warnehmen und schauen was dabei rauskommt.

Seit kurzer Zeit habe ich ein Druckgefühl hinter der Stirn das nicht unangenehm ist. Wenn ich mich auf ihn konzentriere habe ich eine andere, sagen wir "Wahrnehmung" aber das ist nicht das richtige Wort dafür. Auch jetzt beim Schreiben hier verstärkt sich der Druck. Ich weiss nicht wie ich diese "Wahrnehmung" beschreiben soll... Aber das sind die Momente in denen mir alles einfach anders erscheint. Die Kollegen im Büro scheinen wie Statisten und wenn ich mich dann umschaue, scheint es als wäre ich wo anders, bin ich aber nicht, nur die Sichtweise ist merkwürdig... Das kann ich nicht recht einstufen, habt Ihr ne Idee?

Danke Euch für die ganzen Infos hier :obscene-drinkingcheers:
User avatar
Δύναμις
Posts: 2470
Joined: 04 Dec 2012 23:07

Re: Über Umwege direkt hier hin...

Unread postby Δύναμις » 25 Oct 2018 20:36

Möhre wrote:... dass unsere Welt tatsächlich virtuell ist...


Das haben wir NIE gesagt! Unsere Welt ist nicht virtuell. Diese Welt ist eine Info-Realität aber keine virtuelle. Da ist es nochmals kompliziert.

Du betrachtest die Welt als ob Du nicht mehr dazugehörst. Du bist jetzt ein Beobachter. Du hast Deine Perspektive geändert und siehst die Dinge wie sie wirklich sind. Du musst schon etwas mehr im Forum lesen. Nach und nach wird Dir vieles klarer.

Return to “Forumsmitglieder stellen sich vor”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest