Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

User avatar
jonas
Posts: 553
Joined: 09 Jan 2014 13:39

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby jonas » 15 Sep 2016 10:48

Ja! So sehr müde von dieser ständigen Wettbewerb, der überall in der Gesellschaft gefeiert wird. :roll:

:handgestures-thumbup:

:text-thankyoublue:
User avatar
Nούφαρο
Posts: 207
Joined: 07 Sep 2016 20:01
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Nούφαρο » 15 Sep 2016 12:01

ja das meinte ich, da hört das Miteinander schon auf....und das ist wirklich sehr schade. Man sollte sich vielmehr ergänzen
User avatar
Drack
Posts: 739
Joined: 19 Mar 2016 23:24
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Drack » 15 Sep 2016 12:41

:greetings-wavingyellow: Wiesenprimel,

Hast du selbstständig eine Praxis oder bist du eine Mitarbeiterin?
Denn wenn du selbstständig bist und einen Perlgoniten + Karten hast könntest du doch eine "Protoi-Heilung-Zwischenstelle" (Name variabel :text-lol: ) eröffnen und die Heilung gleich mit für Leute kostenlos anbieten die Interessiert sind :happy-smileyflower:

Oder wenn du einen Chef hast und dich gut mit ihn/ihr verstehst einfach mal ein bisschen aufklären und nachfragen ob was zu machen wäre.

Vielleicht könnte man so neben den normalen Methoden noch eine schnellere Genesung erzielen.
Man muss zwar aufpassen wie man das alles heutzutage den Leuten nahe bringt denn noch wird man als bekloppt abgestempelt aber ich fand die Idee so schön das ich dich mal fragen wollte (wenn du nicht schon selber sowas im Kopf hattest :happy-smileyflower: )

:romance-grouphug:
Wiesenprimel
Posts: 49
Joined: 24 Jul 2016 12:52

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Wiesenprimel » 15 Sep 2016 16:16

Hey Drack

Ich bin Mitarbeiterin. Für selbstständig, wie gesagt, zu wenig wettbewerbsfähig.
Die Idee ist gut...ob das möglich ist, müsste man mal mit Frank und Alex bereden....
Ich stelle es mir schwierig vor, die Leute davon zu überzeugen. Die meisten, meiner Erfahrung nach, sind solchen Dingen gegenüber nicht so aufgeschlossen und die, die es sind gehen direkt zum Heilpraktiker. Außerdem erwarten die Leute meistens sofortige Erfolge und wenn das nicht der Fall ist wird vieles gleich als quatsch / nicht gut genug abgestempelt. Also müsste man es vielleicht heimlich machen.... Keine Ahnung...... :think: :confusion-shrug:
:happy-sunshine: :happy-sunshine:
User avatar
Drack
Posts: 739
Joined: 19 Mar 2016 23:24
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Drack » 15 Sep 2016 16:28

Also "heimlich" könnte man es auch machen insofern nicht die Gruppe-3-Karten benötigt werden und schaden würde es denen ja nicht :laughing-rolling:

Aber ich denke mir das einige wenn man denen eine kostenlose Möglichkeit richtig "verkauft" sowas nicht ablehnen.
Kostet ja nix und außer einer "Wunderheilung" kann ja nichts passieren sozusagen :happy-smileyflower:
Man kann denen ja zum Beispiel sagen das man sich selber nicht sicher ist ob da wirklich was hinter ist und Personen braucht die das testen weil man selber noch nicht dazu kam es auszutesten oderso. Das weckt die Neugier.

Also solange es nicht Rufschädigend ist oder sich anderweitig negativ auswirkt :-D
Wäre auf jedenfall super wenn das klappen würde. Ich kann mir gut vorstellen das bei euch viele Leute vorbeikommen und wenn es nur eine Handvoll davon erreichen würde wäre das schon mal was ^^.
User avatar
Δύναμις
Posts: 2105
Joined: 04 Dec 2012 23:07

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Δύναμις » 15 Sep 2016 16:45

Drack wrote:Also "heimlich" könnte man es auch machen insofern nicht die Gruppe-3-Karten benötigt werden und schaden würde es denen ja nicht :laughing-rolling:


Drack, seit wann haben wir es nötig Dinge (bzw. Heilung) hinter dem Rücken der Betroffenen zu machen? Wir werden niemanden zu seinem Glück prügeln! Was Du machst ist allein Deine Sache, aber wir werden von solchen Methoden 100% Abstand nehmen. Die globalen Heilungen laufen. Das muss soweit genügen. Wer mehr will, kann gerne individuelle Heilung anfordern.

Was Du grundsätzlich nicht bedenkst, ist, dass viele Patienten gar keine Lichter sind. Bei diesen werden die Heilungen eh nicht ausgeführt. Wenn Du eine Gruppe von Menschen hast, die dazu einwilligt und Du schön los legst und Heilungen startest, ist es noch lange nicht gesagt, dass die Heilung bei jedem greifen wird. Da fallen schon mal die Dunkel oder dunkelangehauchten Grauen eh gleich raus, was u.U. ca. 20% der Gruppe ausmachen kann. Beim Rest kann eine Heilung bestimmt was bewirken, doch ohne genaue Untersuchung der jeweiligen Person werden die Resultate eher mäßig sein, was gleich mit "nutzlose Heilung" zu setzen ist. Damit ist weder denen noch uns auf irgendeine Art und Weise geholfen, denn letztendlich diejenigen, die tatsächlich Heilung erfahren, werden ihrem gott dafür danken und brav der Kirche noch was spenden. :angry-screaming: So funktioniert die Welt nun mal bisher und das wollen wir bestimmt nicht noch unterstützen.
Wer individuelle Heilung bekommt MUSS damit einverstanden sahen. Wir übergehen NIEMALS den eigenen Willen. Ihr Leben, ihre Verantwortung, Punkt, aus.

Sei lieb und hör auf Unsinn zu verbreiten, denn das ist definitiv nicht das, wofür wir stehen!
User avatar
Frank
Administrator
Posts: 3423
Joined: 21 Nov 2012 16:35
Signature: Infos about my nick:
viewtopic.php?f=2&t=4#p6
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Frank » 15 Sep 2016 16:48

Δύναμις wrote:
Drack wrote:denn letztendlich diejenigen, die tatsächlich Heilung erfahren, werden ihrem gott dafür danken und brav der Kirche noch was spenden. :angry-screaming: So funktioniert die Welt nun mal bisher und das wollen wir bestimmt nicht noch unterstützen.


:laughing-rolling: :laughing-rolling: :laughing-rolling: :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup: :handgestures-thumbup:
User avatar
Drack
Posts: 739
Joined: 19 Mar 2016 23:24
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Drack » 15 Sep 2016 17:12

Ja das habe ich nicht komplett durchdacht aber deshalb habe ich ja auch Wörter wie "könnte " und "würde" verwendet und nicht direkt gesagt das es gut ist :happy-smileyflower:
Auch laufe ich nicht rum wie ein "Messiah" und starte Heilungen für alles und jeden und ich habe auch noch nie eine Heilung ohne Einverständnis gestartet nur damit ich hier nicht falsch verstanden werde :laughing-rolling: Ich habe das nur ein bisschen zu blauäugig betrachtet alles. Dachte wenn schon die Möglichkeit besteht das man das ja auch umsetzen könnte.. Aber du hast einen sehr guten Grund genannt wieso das komplett in die Hose gehen könnte :text-lol: Oder noch schlimmer Dunkle unterstützen könnte..



Δύναμις wrote:Wer individuelle Heilung bekommt MUSS damit einverstanden sahen. Wir übergehen NIEMALS den eigenen Willen. Ihr Leben, ihre Verantwortung, Punkt, aus.


Das wäre außerdem ein ganz guter Punkt den man in der HeilWiki andeuten könnte. Denn da steht nur das man es machen könnte da man bei den ersten beiden Gruppen keine Einverständnis benötigen würde. Und das könnte dazu einladen das einfach zu machen weil man ja großzügig helfen möchte :whistle:

Zusammen mit

Δύναμις wrote:Was Du grundsätzlich nicht bedenkst, ist, dass viele Patienten gar keine Lichter sind. Bei diesen werden die Heilungen eh nicht ausgeführt. Wenn Du eine Gruppe von Menschen hast, die dazu einwilligt und Du schön los legst und Heilungen startest, ist es noch lange nicht gesagt, dass die Heilung bei jedem greifen wird. Da fallen schon mal die Dunkel oder dunkelangehauchten Grauen eh gleich raus, was u.U. ca. 20% der Gruppe ausmachen kann. Beim Rest kann eine Heilung bestimmt was bewirken, doch ohne genaue Untersuchung der jeweiligen Person werden die Resultate eher mäßig sein, was gleich mit "nutzlose Heilung" zu setzen ist. Damit ist weder denen noch uns auf irgendeine Art und Weise geholfen, denn letztendlich diejenigen, die tatsächlich Heilung erfahren, werden ihrem gott dafür danken und brav der Kirche noch was spenden. So funktioniert die Welt nun mal bisher und das wollen wir bestimmt nicht noch unterstützen.


wäre das auch schon perfekt erklärt und abgedeckt .


Und sry das ich immer noch soviel Unsinn fabriziere :( Ist schwerer davon loszukommen als ihr denkt. Selbst nach 3-4x drüberlesen schwer zu erkennen.
Aber irgendwann hört das schon auf. Ich bin da zuversichtlich :happy-smileyflower:
User avatar
Δύναμις
Posts: 2105
Joined: 04 Dec 2012 23:07

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Δύναμις » 15 Sep 2016 17:43

Drack wrote:
Δύναμις wrote:Wer individuelle Heilung bekommt MUSS damit einverstanden sahen. Wir übergehen NIEMALS den eigenen Willen. Ihr Leben, ihre Verantwortung, Punkt, aus.


Das wäre außerdem ein ganz guter Punkt den man in der HeilWiki andeuten könnte. Denn da steht nur das man es machen könnte da man bei den ersten beiden Gruppen keine Einverständnis benötigen würde. Und das könnte dazu einladen das einfach zu machen weil man ja großzügig helfen möchte :whistle:


Können, kann man alles, ob es funktioniert ist die andere Sache. Wer mit den Heilkarten arbeitet, kann selbst entscheiden, ob er das machen möchte oder nicht. Das ist nicht unsere Entscheidung, daher steht es auch als Möglichkeit drin. Trotzdem darf man auch in diesem Fall keine umwerfende Resultate erwarten und vorher sollte man die Personen checken, falls es einem wirklich wichtig ist denen Heilung zukommen zu lassen. Wichtig!: Dieser Service kostet 10 € pro abgefragte Person, falls Frank seine Arbeit unterbrechen muss, um irgendwelche Leute abzuchecken. Da dies ein Check ist und keine Heilung, dürfen wir was dafür berechnen, außerdem hält es uns Weltverbesserer, die Hinz und Kunz heilen möchten, vom Hals, sonst hätte Frank keine Zeit mehr für die eigentliche Arbeit. :text-lol:

Du weißt, ich :romance-heartsthree: Dich, und wenn ich "drauf haue", tue ich es nur weil ich weiß, dass Du es brauchst und es auch verträgst. :happy-smileyflower:

:romance-grouphug:
User avatar
Drack
Posts: 739
Joined: 19 Mar 2016 23:24
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Drack » 15 Sep 2016 23:08

Δύναμις wrote:
Du weißt, ich :romance-heartsthree: Dich, und wenn ich "drauf haue", tue ich es nur weil ich weiß, dass Du es brauchst und es auch verträgst. :happy-smileyflower:

:romance-grouphug:


Ich habe ja auch nur 30 Minuten lang geheult nach dem thread :laughing-rolling: :romance-grouphug: :romance-grouphug:
Und ohne "Draufhauen" würde ich ja immer wieder den Fehler begehen also :text-thankyoublue: :happy-smileyflower:
User avatar
Nούφαρο
Posts: 207
Joined: 07 Sep 2016 20:01
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Nούφαρο » 16 Sep 2016 00:05

nur 30 minuten? :scared-eek:



alex schwächelst du? :text-lol:
User avatar
Δύναμις
Posts: 2105
Joined: 04 Dec 2012 23:07

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Δύναμις » 16 Sep 2016 19:54

Arina wrote:alex schwächelst du? :text-lol:


Nö, war nur gnädig :happy-smileyflower:
User avatar
Nούφαρο
Posts: 207
Joined: 07 Sep 2016 20:01
Location: Germany

Re: Licht und Liebe für die Welt oder Waffen der Dunkelheit

Unread postby Nούφαρο » 16 Sep 2016 20:10

achsoooo...ja gut das muss ja auch mal sein :-D

Return to “Verstehe Deine Situation!”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest