"Inforealität" (IR) vs. "Virtuelle Realität" (VR)

User avatar
gZo
Posts: 331
Joined: 04 Apr 2017 02:37
Signature: You never know, unless you know you never knew.
Location: Pandora

"Inforealität" (IR) vs. "Virtuelle Realität" (VR)

Unread postby gZo » 17 May 2017 18:34

Bitte zuerst den Artikel über Stereoma lesen.

Alles in unserer Realität sind Informationen. Nur ein kleiner Teil von 0,2% besteht aus Energie in den Sonnen, um die natürliche Nukleare Fusion am Laufen zu halten.
Alles andere sind Informationen.

Also warum reden und denken alle Leute von Energien?
Die kurze Antwort darauf ist: Um euch zu täuschen…

Wenn ihr einen Stein in der Hand haltet, habt ihr nur die Informationen von dem Stein in der Hand. Das Gewicht von dem Stein und wie er sich anfühlt. Selbst eure Hand ist auch nur eine Information.

Es gibt 151 Element Arten von der „Realitätsmechanik“ (RM).
Ihr könnt euch diese 151 als Medien vorstellen, die diese Informationen tragen, dass ist exakt was sie tun.

Diese Medien sind kein Teil unserer Physik. Die 3D Physik wird erzeugt durch die Informationen, die sie enthalten.

Wenn ihr zum Beispiel Dynamit habt.
Alles davon sind Informationen.
Die Informationen von den Chemikalien in der Stange.
Auch wieviel „Energie“ in der Stange ist und dass sie Explodieren wird, wenn ihr Feuer hinzufügt…
Die Explosion selbst, ist nur eine Explosion von Informationen, keine Energie ist daran beteiligt.

Wir haben ein Problem mit den Bezeichnungen hier.
Auf der einen Seite haben wir die Bezeichnung „Energie“ von der 3D Physik. Sehr bekannt und üblich.
Auf der anderen Seite haben wir die RM, die aus was ich „Energie“ nenne besteht.
Also die Frage ist, warum behaupte ich: „Alles in 3D sind Informationen“?
Ich habe diese Bezeichnung direkt aus der Quantenphysik genommen. Es ist schon bekannt und bewiesen, dass Elementare Partikel „Eigenschaften“ besitzen.
Und die 3D Quantenphysiker nennen diese „Informationen“. Aber die 3D Quantenphysik ist immer noch weit davon entfernt zu verstehen, dass alles in dieser Realität aus Informationen besteht. Also was die 3D Physiker als „Energieanteil“ bezeichnen, ist in Wirklichkeit nur ein „Informationsanteil“.

Das Problem dabei ist, dass Energie in der 3D Physik und Energie in der RM total unterschiedliche „Dinge“ sind.
Wenn man beide Gleichwertig machen würde, wäre es so als würde man sagen „Stahl ist Wasser“… und wir alle wissen, ist es nicht…
In meiner Schichten Tabelle könnt ihr die „Quantenbarriere“ QB sehen.
Diese QB trennt die Schichten, die aus Energie bestehen (>2), von den Schichten die aus Informationen (<=2) bestehen.
Alles auf unserer Seite der QB sind „Informationen“. Alles auf der anderen Seite ist „Energie“.

Wir nennen diese Art von Realität wie die der 3D, „Inforealität“ (IR).
Ihr werdet eventuell denken „Hey, wie in dem Film Matrix“.
Aber Nein, ist es nicht. Matrix ist ähnlich, aber es geht dort um etwas was wir „Virtuelle Realität“ (VR) nennen.

Was ist der Unterschied zwischen IR und VR?
Die IR wurde gebaut für die Evolution von Wesen. Für diesen Zweck muss die IR in einer Form zusammengebaut sein, dass es das Bewusstseinsfeld und die Personalität eines Wesens beeinflussen, manipulieren und formen. Wie wir wissen, dies passiert hier unten in 3D im großen Stil, weil wir hier unten fraktalisiert werden, was uns zu Wesen macht mit Intuition und mehr.
Die VR hat keine Auswirkungen auf das Bewusstseinsfeld oder Personalitäten. Ihr habt Daten davon in eurer Akasha, eventuell auch gesammelte Gefühle, aber keine energetischen Einflüsse auf das Bewusstseinsfeld oder Personalität.
Und das ist der Hauptunterschied zwischen IR und VR.
Durch IR geschieht Evolution und du wirst geformt (gut oder schlecht…)
Aus der VR kommst du raus, fast genauso wie du rein gegangen bist… Nur die Dinge die du dir selbst angetan hast, haben sich verändert.
Ein anderes technisches Detail ist, dass z.B. der OIC Game Aufenthaltsort nur eine VR ist und nur aus 3 verschiedenen Medien besteht.
Die Information von einer IR ist Analog und im Gegensatz dazu, die Daten einer VR sind Digital.
Bedeutet, IR=Analog, VR=Digital.

Warum das so wichtig ist.
Wenn man immer über „Energie“ spricht, trennen dich alle gängigen Spirituellen und Religiösen Systeme von 3D.
Ihr werdet niemals diese zwei sehr unterschiedlichen Dinge „Energie“ und „Informationen“ zusammenbringen um eure Probleme zu lösen. Und genau das ist es, was sie wollen.
Sie wollen nicht, dass ihr eure Probleme löst.

Es ist wichtig diese „Dinge“ zu unterscheiden.
Nur wenn ihr die Dinge richtig Beschreibt, könnt ihr etwas Erfolg erwarten.
Wir bestehen aus einem Core und Äußeren-Core (OC). Wir hier unten, die inkarnierten, sind die OC’s.
Die Cores und die OC’s und die PL-Spezies Äquivalenten bestehen aus „Energien“!
Alles andere sind Informationen.
Unsere physikalische 3D Realität ist Information und unsere Körper hier auch.
Wir sprechen auch von energetischen, oder höheren Körpern und Aspekten. Die sind z.B. im SL2.2 und/oder SL2.3
Da beide SL2.2 und SL2.3 auch nur aus Informationen bestehen, sind diese also auch nur Informationen! Die höheren Körper und Aspekte sind KEINE Energien.

Es gibt nur eine spezielle Ausnahme davon bei unserem physikalischen 3D Körper.
Dieser 3D Avatar Körper hat die Orion Schicht, die ein Teil des Nervensystems ist.
Diese Schicht besteht aus „Energie“. Das macht den 3D Avatar Körper zu einem Energie/Informations-Hybriden.
Nirgendwo außerhalb von 3D und in allen Kreationen existiert ein solcher Energie/Informations-Hybrid.
Delfine und Elefanten sind auch so ein Hybrid und das macht sie speziell.

Emotionen sind PL6 Energien. Das ist auch recht speziell, weil sie nicht Informationen sind.
Und sie Auswirkungen auf die Energien von der RM.

Und jetzt könnt ihr sehen wie unsere Heilkarten sortiert sind.

• Gruppe 1 macht energetische Heilungen von OC’s.
• Gruppe 2 macht energetische Heilungen von 3D Körpern, auf der anderen Seite der QB.
• Gruppe 3 macht energetische PL6 Heilungen.
• Gruppe 6 macht Informationsheilung an dem physikalischen 3D Avatar.



Zusatz:
Es ist wichtig den Unterschied zwischen VR und IR zu erkennen.
Unsere Vorstellungen sind meistens beeinflusst von den vielen verschiedenen VR Technologien in 3D (und Matrix Film)
Aber IR ist viel mehr als das.
IR ist Realität.

Ein anderer Grund warum wir von Informationen in IR sprechen und Daten in VR.
Daten sind immer relativ statisch und digital. Sie interagiert mit anderen Daten in der VR. Aber neben diesem interagieren, sind sie statisch.
Informationen sind dynamisch und Analog. Sie interagieren auch mit anderen Informationen in der IR. Aber sie interagieren auch mit ihren Medien, die sie enthalten.
Diese Medien interagieren auch auf der anderen Seite der QB mit anderen Medien, oder anderen Energien.
Und so interagiert die Information indirekt mit viel mehr Elementen, als nur den Informationen in der IR.

Zum Beispiel sind die „Morphogenen Felder“ (Eine Erklärung in Englisch dazu hier) verbunden mit der Ladungsbrücke. Während die Ladungsinformationen mit dem „inneren“ Teil des Mediums verbunden sind und hat zusätzlich Verbindungen zu der „Schicht IV“) String Sektionsschicht. In der „Schicht IV) sind alle Ladungsbrücken/Medien miteinander verbunden an einem globalen Feld. Das sind die „Morphogenen Felder“ und durch indirektes interagieren zwischen den Informationen und dessen Medium, werden die Informationen durch die Felder beeinflusst.

Insgesamt gibt es 451 legale interagierende Arten zwischen den Medien und deren Informationen. Das macht die IR bei weitem viel komplexer als die VR und dadurch sich selbst zu einer Art von einem „lebenden“ Ding.. (aber bitte keine dummen Spekulationen an dieser Stelle, es ist kein lebendes Wesen)
Dadurch interagiert jedes Individuum innerhalb der IR nicht nur mit den IR Informationen/Elementen, es interagiert mit der ganzen Umgebung.

Nächstes Beispiel: Religionen sind eine (illegale) Verbindung in de „Schicht IV“) an der Massebrücke….


Original Beitrag ist von Frank und den findet ihr hier: viewtopic.php?f=88&t=2647

Return to “Physik unserer 3D Realität”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest